zurück zur Programmübersicht
Intensiv-Kurs17.06.2016 - 15.45 - 17.15 Uhr, 90 min.

IK 4.1.1 - Training am Modell: Wundreinigung und Antiseptik - Erfolgsfaktoren zur Wundheilung

Raum: Versailles Zimmer (P 32)

Beschreibung

Neben der Behandlung der Wundursache ist die Wundreinigung zentrale Aufgabe der Wundbehandlung. In diesem Workshop werden folgende Fragen diskutiert: 1. Welches Ziel hat die Wundreinigung? 2. Welche Mittel und Methoden sind geeignet? 3. Welche Evidenz gibt es zur Wundreinigung? Die Teilnehmer können in Gruppen von 4 - 6 Personen verschiedene Verfahren zur Wundreinigung testen. Jeder Wunde ist eine Fallbeschreibung zugeordnet. Sie wählen aus dem Spektrum der vorhandenen Möglichkeiten das Ihrer Überzeugung nach beste Verfahren für diesen Fall aus und diskutieren in der Gruppe das Pro und Contra Ihrer Entscheidung. Teilnehmerzielgruppe: 1. Ärzte und Pflegefachkräfte, die Ihre lokale Wundtherapie für den Patienten nutzbringend und evidenzbasiert ausrichten möchten. 2. WA und WT certs, die ihr Wissen aktualisieren und evidenzbasiert ausrichten möchten. Hinweis: Dieser Kurs ist als Re-zert-Veranstaltung zur Erneuerung des Zertifikates anerkannt